Logo Ergotherapie

Ergotherapie

Ergotherapie – Unsere Leistungen

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind oder von Einschränkung bedroht sind.

Ziel ist es nicht vorhandene oder verloren gegangene Funktionen zu fördern, zu ersetzen oder vorhandene Fähigkeiten zu sichern. Sie in ihrer Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Ergotherapie ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel und beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage.

Sie kommt zum Einsatz bei Menschen jeden Alters mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch-perzeptiven, neuropsychologischen und /oder psychosozialen Störungen.

Wie kann ich Ergotherapie bekommen?

In der Regel wird Ergotherapie von Ihrem Hausarzt oder Facharzt verschrieben. Es ist eine Krankenkassenleistung, die auch von einem Großteil der privaten Krankenkassen übernommen wird.

Ergotherapie kann sowohl in der Praxis oder auch als Hausbesuch stattfinden.

Wir arbeiten interdisziplinär mit Ärzten, Physiotherapeuten, Psychologen, Erzieherinnen und Lehrern zusammen und setzen auf eine gute Vernetzung unserer Leistung.

Ergotherapie in der Neurologie & Geriatrie

In der Neurologie werden vor allem die Erkrankungen des zentralen Nervensystems, also des Rückenmarks und des Gehirns behandelt, beispielsweise durch einen Schlaganfall, Demenz, Tumore, degenerative Erkrankungen (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, ALS)

Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems weisen häufig vielschichtige Störungsbilder auf. Neben Einschränkungen der Motorik, der Hirnleistung und der Wahrnehmung kann auch die selbständige Teilhabe am sozialen Leben der therapeutischen Behandlung weitestgehend eingeschränkt sein.

Zielsetzung der Ergotherapie ist das Wiedererlangen, sowie der Erhalt der Handlungsfähigkeit und damit größtmöglicher Selbständigkeit.

Ergotherapie in der Pädiatrie

Bei Kindern im Säuglings- bis zum Jugendalter, die in ihrer Entwicklung verzögert, ihrer Selbständigkeit eingeschränkt oder von Behinderungen betroffen sind.

Wir begleiten und fördern u. a. Kinder mit Wahrnehmungs-, Konzentrations-, Aufmerksamkeits-, Teilleistungsschwächen und grob- und feinmotorischen Auffälligkeiten.

Ergotherapie in der Handtherapie
In der Handtherapie steht die Rehabilitation der Hand im Vordergrund, um die bestmögliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Beruf und Alltag wieder zu erreichen.

Wir behandeln u.a. Gelenkerkrankungen wie z.B. Arthrose, Rheuma

  • Frakturen (Knochenbrüche)
  • nach Amputationen
  • nach Unfällen
  • vor bzw. nach Operationen

Uns ist es wichtig unseren Klienten auf seinem eingeschlagenen Weg zu begleiten und zu fördern. Dabei arbeiten wir ressourcenorientiert und erarbeiten mit dem Klienten zusammen die anzugehenden Ziele.

Für jeden Klienten wird ein individueller Therapieplan angefertigt und stets auf seine erreichten Ziele hin überprüft.

Ein weiterer Grundstein unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Angehörigen und Freunden.

Gerade im häuslichen Umfeld kann man viele Übungen einfließen lassen, sodass auch Therapiezeit verringert werden kann.

Für den therapeutischen Prozess ist es für uns von Bedeutung, dass der Klient sich wohl und geborgen fühlt.

Wir wollen ihm Sicherheit und Struktur bieten, ihn dabei auch fordern.

LogoErgo Logo

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Logopädie:
07427/942644

Ergotherapie:
07427/942646

eggert@logoergo-schoemberg.de

kappler@logoergo-schoemberg.de

Brühlstr. 2, 72355 Schömberg